Erweiterte IT Finance Charts

  • Mehr als 70 eingebaute Indikatoren
  • Eigene technische Indikatoren bauen
  • Backtesting von Handelsstrategien

Die fortgeschrittenen IT Finance-Charts geben Ihnen die Möglichkeit, die Charts vollständig nach persönlichen Wünschen einzustellen. Das Chart-Paket ist in die InterTrader-Plattform völlig integriert, damit Sie einen fortgeschrittenen Chart zu jedem Markt auf Knopfdruck öffnen können.

Eingebaute technische Indikatoren

Neben Trendlinien, Fibonacci Retracements, Fans und Arcs können mehr als 70 verschiedene Indikatoren in Chart anwenden. Wählen Sie einen Indikator um herauszufinden, wie er berechnet und interpretiert wird. Danach können Sie die eigenen Parameter eingeben.

Charteinstellungen

Der größte Vorteil der fortgescrhittenen Charts liegt darin, dass sie ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden können. Sie können Farben, Style, Größenverhältnisse verändern, Indikatoren einfügen und verändern und zwischen Indikatoren wechseln oder eigene Indikatoren bilden.

Die einfache ProBuilder Programmierungssprache erlaubt Ihnen anhand von unseren quotierten Kursen Ihne eigenen Programme zu bilden. Sie können auch den Assistent benutzen, der Sie durch alle Schritte für die Erstellung der eigenen Handelsstrategien führt. Sie können auch Ihre vorgenommenen Einstellungen speichern, um diese zu einem späteren Zeitpunkt wieder anzuwenden.

Backtesting

Das ProBacktest Berechnungsmodell gibt Ihnen die Möglichkeit, mithilfe der eingebauten oder selbst gebauten Indikatoren die eigenen Money-Management Regeln zu erstellen und Ihre Trading-Strategien auf unsere historische Daten anzuwenden.

Sie werden einen vollständigen statistischen Bericht über die Performance Ihrer Trading-Strategie mit detaillierten Angaben zu Ihren Erträge sowie zur Anzahl und Häufigkeit Ihrer Trades bekommen. Sie erhaltejn dazu eine List mit den Aufträgen und Trades, die Sie in diesem Zeitraum platzieren würden. Sie werden auch Ihre Kapitalkurve sehen, die den Verlauf Ihrer Performance seit Anfang der Simulation anzeigt, sowie ein Histogramm der offenen Positionen in diesem Zeitraum.

Nachdem Sie den Backtesting durchgeführt haben, können Sie die Variablen einstellen und Ihre Trading-Strategie anhand von den historischen Daten optimieren, indem Sie beliebig viele Backtestings durchführen.