TradeBack™: Allgemeine Geschäftsbedingungen

TradeBack-Treueprogramm - Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Sie erklären sich einverstanden, am TradeBack-Treueprogramm („Treueprogramm“) von InterTrader.com (im Nachfolgenden „InterTrader“, „wir“, „uns“ bzw. „unser“) teilzunehmen und erkennen an, dass Ihre Teilnahme den Geschäftsbedingungen des Treueprogramms („Treueprogramm-Bedingungen“) sowie den auf Ihr Konto anzuwendenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegt, einschließlich aber nicht beschränkt auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und jegliche weiteren unter dem URL verfügbaren anzuwendenden Bestimmungen.
http://spreads.intertrader.com/terms_conditions/ (zusammen „Unsere Bedingungen“).

2. Das Treueprogramm beginnt am 4. Januar 2010 („Anfangsdatum“) und läuft weiter, bis es von uns gemäß diesen Treueprogramm-Bedingungen beendet wird.

VORAUSSETZUNGEN FÜR DAS TREUEPROGRAMM

3. Unbeschadet irgendwelcher Vorschriften dieser Treueprogramm-Bestimmungen bestätigen und akzeptieren Sie als Voraussetzung für die Teilnahme am Treueprogramm, dass Sie Ihr Konto stets in Übereinstimmung mit unseren Bedingungen führen. Zur Vermeidung möglicher Zweifel sind Inhaber von „Demo-Konten“ nicht teilnahmeberechtigt.

4. Falls Sie nicht länger am Treueprogramm teilnehmen möchten, können Sie sich über eine entsprechende Anfrage an loyalty@intertrader.com ausschließen lassen.

DAS TREUEPROGRAMM

5. In den folgenden Treueprogramm-Bedingungen wird erklärt, wie Sie einen Treuerabatt auf Ihrem Konto erhalten, indem Sie mit Ihrem Konto entsprechende Trades (Transaktionen) über unsere Online-Plattform abschließen.

Errechnen eines Treuerabatts

6. Wenn Sie zweihundert (200) qualifizierte Trades mit einem Einsatz von fünf US-Dollar (($5.00) pro Punkt des täglich rollierenden Wall Street („Einsatz“) tätigen, wobei der Spread bei normalen Marktbedingungen zwei (2) Punkte („Spread“) beträgt, wird Ihr Treuerabatt wie folgt berechnet:

CFDs

Das Treuerabatt-Prozent gilt für die Anzahl der Kontrakte multipliziert mit dem Spread multipliziert mit aktuellen Wechselkurs zwischen der Basiswährung des Instruments und der Basiswährung des Kontos (Hierbei handelt es sich um den Wechselkurs am letzten Tag des Monats)

Ihr Treurabatt hängt von Ihrem Handelsvolumen ab. Das Volumen ergibt sich aus der Anzahl der Kontrakte für jeden Trade und die normalen in Handelszeit Spreads gemäß den InterTrader Marktinformationen-Tabellen beim Schließen des Trades.

Beispiel:

Wenn Sie zweihundert (200) qualifizierte Trades in der Höhe von fünf (5.00) CFD-Kontrakte auf Wall Street (Volumen) mit einem Spread von zwei (2) Punkten ('Spread') handeln, wird Ihr Treuerabatt wie folgend berechnet:

Qualifizierte Trades x Volumen x aktueller Wechselkurs zwischen der Basiswährung des Instruments und der Basiswährung des Kontos (Hierbei handelt es sich um den Wechselkurs am letzten Tag des Monats)

200 x fünf Kontrakte (5.00) x zwei (2) x 0.740 = 1480

Gemäß den Treuestufen im Anhang 1 erhalten Sie einen Rabatt im Wert von €74.

CFD auf MT4

Beim CFD-Handel auf unserer MT4-Plattform wird der Rabatt auf der gleichen Weise berechnet (1 Lot = 1 CFD)

7. Der Treuerabatt wird nicht für Monate berechnet, in denen Sie keine qualifizierten Trades mit Ihrem Konto getätigt haben.

8. Die Berechnung des Treueprogramms basiert ausschließlich auf dem Spread, und nur auf im entsprechenden Zeitraum eröffneten Handelspositionen. Um jegliche Zweifel auszuschließen, werden keinerlei Gebühren, Provisionen, Kosten oder Abzüge bei der Berechnung einbezogen. Der anzuwendende Spread ist der Standard-Spread innerhalb der Handelszeiten dieses Markts, wie in den Produktinformationen von InterTrader definiert.

9. Auf Aktien eröffnete Positionen sind ausdrücklich vom Programm ausgeschlossen.

10. Wird ein qualifizierter Trade in einer anderen Währung als der Basiswährung getätigt, berechnet InterTrader am Ende eines jeden Monats den Wert eines jeglichen Treuerabatts, der aus diesem Trade in Ihrer Basiswährung entsteht, anhand des zu diesem Zeitpunkt vorhandenen Devisenkurses. Die Berechnung des Treuerabatts unterliegt dem alleinigen Ermessen von InterTrader.

11. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass ein Ihnen zustehender Treuerabatt korrekt gutgeschrieben wird. InterTrader schickt Ihnen jeden Monat einen Treue-Kontoauszug zu, auf dem der Betrag des Treuerabatts, auf den Sie im entsprechenden Monat Anspruch haben, angegeben ist. Falls Sie mit Ihrer Treuerabatt-Bilanz nicht einverstanden sind oder InterTrader eine Überprüfung für angemessen erachtet, behält sich InterTrader das Recht vor, sich entsprechende Belege vorlegen zu lassen.

12. Wir werden nach bestem Bemühen versuchen, den Ihnen zustehenden Treuerabatt Ihrem Konto innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt des entsprechenden Treuebelegs gutzuschreiben.

13. Jegliches Nichteinhalten der Bestimmungen des Treueprogramms bzw. unserer Geschäftsbedingungen bzw. jegliches Verhalten, das unserem Ermessen nach als für InterTrader schädlich angesehen werden kann, kann zur Beendigung Ihrer Mitgliedschaft im Treueprogramm und zum Aufheben jeglichen angesammelten Treuerabatts führen.

14. InterTrader behält sich das Recht vor, das Treueprogramm oder eine jede andere Aktion jederzeit und mit oder ohne vorherige Ankündigung (und ohne Beschränkung: durch Ändern des Verfahrens, anhand dessen Treuerabatte durch Hinzufügen von weiteren Beschränkungen hinsichtlich der Auszahlung des Treuerabatts generiert, verdient, zuerkannt, eingefordert und/oder quittiert werden) zu modifizieren, zu ändern, abzubrechen oder zu beenden.

15. Unbeschadet irgendwelcher anderen Bestimmungen unserer Geschäftsbedingungen erfolgt die Zahlung jeglichen Treuerabatts nach Ermessen von InterTrader und unterliegt den in den entsprechenden Seiten unserer Website enthaltenen Bestimmungen und sonstigen Geschäftsbedingungen einzelner Aktionen oder ähnlichem. InterTrader behält sich das Recht vor, solche Geschäftsbedingungen zu interpretieren und anzuwenden.

Anfragen und Konflikte

16. Für weitere Informationen zu Problemen oder Konflikten bezüglich des Treuerabatts schreiben Sie bitte eine E-Mail an  loyalty@intertrader.com oder rufen Sie unter 0800 588 9411 an. Jegliche Beschwerden oder Konflikte müssen InterTrader.com innerhalb von fünf (5) Werktagen nach Erhalt des Treue-Kontoauszugs mitgeteilt werden.

17. Unbeschadet sonstiger Bestimmungen unserer Geschäftsbedingungen behalten wir uns das Recht vor, Sie nach eigenem Ermessen aus dem Treueprogramm zu streichen und/oder Ihnen die Teilnahme an zukünftigen Programmen zu untersagen und/oder Zahlungen jeglicher Treuerabatte vorzuenthalten oder zurückzufordern, falls Sie den Bedingungen des Treueprogramms und/oder unseren Geschäftsbedingungen zuwiderhandeln und/oder das Treueprogramm missbrauchen und/oder androhen, es zu missbrauchen und/oder Handlungsweisen ausüben, die wir als den Interessen von InterTrader schadend betrachten.

Allgemeine Bedingungen

18. Mitarbeiter der London Capital Group Ltd oder bwin.party digital entertainment plc, dessen Gruppe, andere Hersteller oder Anbieter bzw. Werbeagenturen, die mit dem Treueprogramm in Verbindung stehen, sowie deren Familienmitglieder (d.h. jegliche Personen, die im selben Haushalt wie die vorher genannten Personen leben) sind von der Teilnahme am Treueprogramm ausgeschlossen.

19. Wir behalten uns das Recht vor, das Treueprogramm oder einen jeglichen Aspekt davon jederzeit und ohne vorige Ankündigung zu ändern, zu ergänzen oder zu beenden. Wir ändern möglicherweise die Bedingungen des Treueprogamms und weisen Sie durch Veröffentlichung auf unserer Website auf die geänderten Bedingungen hin. Wir empfehlen Ihnen, sich die Bestimmungen des Treueprogramms regelmäßig anzusehen. Durch Ihr kontinuierliches Benutzen der Website, des Service und/oder der Teilnahme am Treueprogramm akzeptieren Sie jegliche Änderung der Bestimmungen.

20. Unbeschadet sonstiger Vorschriften dieses Treueprogramms übernehmen wir für ungeplantes Versagen des Treueprogramms, einschließlich jeglicher Probleme oder technischer Fehlfunktionen außerhalb unserer Kontrolle, keine Haftung, einschließlich aber nicht beschränkt auf jeglichen Treuerabatt, der Ihnen zustünde, wäre es nicht zu den oben genannten Problemen gekommen.

21. Für den Fall, dass die Bedingungen des Treueprogramms mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder sonstigen Aktionen zu Werbezwecken in Konflikt treten, hat das Treueprogramm bei Widersprüchen Vorrang.

22. Sollten jegliche Bestimmungen im Treueprogramm nach einem anwendbaren Gesetz für ungesetzlich, ungültig oder nicht vollstreckbar erachtet werden, ist die entsprechende Bestimmung, sofern Sie separat betrachtet werden kann, aus dem Treueprogramm auszuschließen und hat in keiner Weise Einfluss auf die Rechtswirksamkeit, Gültigkeit oder Vollstreckbarkeit der restlichen Bestimmungen.

23. Diese Treueprogramm-Bedingungen unterliegen der Gesetzgebung von England und Wales.

24. Jegliche Ansprüche oder Belange in Bezug auf diese Treueprogramm-Bedingungen und die zugehörigen Rechtsverhältnisse unterliegen allein der Zuständigkeit der Gerichte von England und Wales. Keine der Bestimmungen in Paragraph 23 schränkt unser Recht ein, sonstige angemessene Mittel des Rechtsschutzes eines anderen zuständigen Gerichts zu erwirken.

25. Falls unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in eine andere Sprache als Englisch übersetzt worden sind, ist die Version in englischer Sprache bei jeglichen Konflikten als vorrangig zu betrachten.

Definitionen

26. Groß geschriebene Begriffe haben dieselbe Bedeutung wie die unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

27. Weiterhin sind die folgenden Definitionen anzuwenden:

i. „Treuerabatt“ bedeutet gemäß Paragraph 7 der errechnete Betrag, der in Übereinstimmung mit diesen Treueprogramm-Bedingungen zahlbar wird.

ii. „Treueprogramm“ bedeutet dieses Treueprogramm, wie es von InterTrader hin und wieder geändert oder ersetzt wird;

iii. „Treuebeleg“ bedeutet den Kontoauszug, den InterTrader Ihnen am Ende eines jeden Monats zuzuschicken gedenkt, und der alle von Ihnen im Vormonat getätigten Qualifizierten Trades umfasst;

iv. „Monat“ ist in Verbindung mit dem Treueprogramm als ein Kalendermonat zu definieren;

v. „Verbotener Trade“ bedeutet jeglichen Handel an den Finanzmärkten, die im Anhang 2 unten aufgeführt sind;

vi. „Treuestufe“ bedeutet eine der im Anhang 1 beschriebenen Treuestufen;

vii. „Qualifizierter Trade“ bedeutet jegliche von einem Mitglied des Treueprogramms getätigter Eröffnungs-Trade (schließt jedoch zur Vermeidung von Zweifeln Verbotene Trades aus), vorausgesetzt, ein solcher Trade wurde nach dem Anfangsdatum und bei normalem „Marktrisiko“ getätigt. Jeglicher Trade, der mit der Absicht und/oder der Wirkung von Risikofreiheit oder -verringerung eingegangen wurde, ist hierbei ausgeschlossen, einschließlich aber nicht beschränkt auf Strategien mit anderen Konten, „entgegengesetzte Trades“, „Arbitrage-Geschäfte“, „Bet-Matching-Handel“ oder ähnlichen Deckungsstrategien; und.

viii. „Eröffnungs-Trade“ bedeutet die Eröffnung einer neuen Position

Appendix 1

Treustufe Monatl. Spread-Gebühren TradeBack-Rabatt
Silber €500 - €1999 5%
Gold €2000 - €4999 7.5%
Platinum e5000+ 10%

Anhang 2 – Verbotene Trades

Alle Eröffnungs-Trades auf alle Aktien

Datum: 19. Juli 2011 Version 1.0

Schreiben Sie bei Fragen eine E-Mail an loyalty@intertrader.com oder rufen uns unter 0800 588 9411.