Benutzerhandbuch: Trade durchführen

Ein Produkt auswählen und einen Trade tätigen

Sie können ein jedes Produkt unter den tausenden von uns angebotenen Märkten anhand des Klappmenü-Systems der Hauptmenü-Leiste auswählen. Wählen Sie eine Produktkategorie, wie z.B. Indizes oder Forex, und wählen Sie dann unter den entsprechenden Unterkategorien aus.

3

„Mein Portfolio" - Produkte hinzufügen

Sobald Sie den geeigneten Markt gefunden haben, klicken Sie auf die Sterntaste rechts neben der Live-Börsennotierung, um das Produkt zu „Mein Portfolio" hinzuzufügen. Diese Informationen werden im Abschnitt „Mein Portfolio" Ihres Kontos bei Ihrem nächsten Login gespeichert.

Tätigen Sie einen Trade und bestimmen Sie Ihren Einsatz

Klicken Sie auf TRADE von einem der Live-Kurse aus, und Ihr Auto-Quote-Trading-Ticket erscheint:

4

Nun müssen Sie nur Ihren Einsatz anpassen und entscheiden, ob Sie Long gehen und kaufen oder Short gehen und verkaufen möchten. Der Kurs wird weiterhin mit jeder Marktbewegung in Echtzeit aktualisiert, bis Sie eine Entscheidung treffen.

Sie können Ihren Einsatz entweder anhand der ‚+' und ‚-'-Tasten oder durch manuelle Eingabe wählen. Sobald Sie Ihren Handel gewählt haben, klicken Sie entweder auf KAUFEN oder VERKAUFEN. Auf dem Bildschirm erscheint eine Bestätigung Ihres Handels, sobald dieser akzeptiert wurde, sowie eine Bestätigung per E-Mail.

5

Sie können auch anhand des Trading-Tickets den Level, bei dem Sie das verbindliche Stop-Loss festlegen möchten, und eine Limit-Order einstellen (wenn Sie möchten). 

Bitte beachten Sie dass bei jedem offenen Trade ein Stop-Loss erstellt wird, Sie können jedoch beim Eröffnen des Trades ein Stop selbst setzen.

* Stop-Order können von Marktlücken betroffen sein, wir bieten jedoch die Möglichkeit an, eine Garantierte Stop-Order auf einigen Märkten zu platzieren. Bitte schauen Sie in die Marktinformationen für weitere Informationen.

Bestätigung des Trades

Falls Sie irgendwelche Unstimmigkeiten feststellen, teilen Sie uns dies sofort mit - am besten telefonisch.

Mehrfache Trading-Tickets

Sie können mehrfache Trading-Tickets gleichzeitig eröffnen, wenn Sie zum Beispiel eine Reihe von Märkten genauer beobachten möchten. Wenn Sie bereits ein Trading-Ticket haben, klicken Sie einfach auf TRADE neben einem anderen Markt, um ein weiteres Trading-Ticket zu eröffnen. Das neue Ticket erscheint auf der rechten Bildschirmhälfte unter Ihren anderen offenen Tickets.

6

Sie können so viele Trading-Tickets eröffnen, wie Sie möchten, jedoch kann nicht mehr als ein Ticket pro Markt eröffnet werden. Sie können ein Ticket auch von der Hauptplattform lösen bzw. „abreißen", um es bei minimisierter Plattform auf dem Bildschirm zu behalten.

Einen Trade schließen

Um eine Handelsposition zu schließen, müssen Sie einen entsprechenden Trade in die Gegenrichtung Ihrer offenen Position durchführen. Wenn Sie beispielsweise einen Kauf von 5 Kontrakten als Eröffnung tätigen, müssen Sie einen Verkauf von 5 Kontrakten durchführen, um die Position zu schließen.

Dies kann durch Finden des Originalprodukts, mit dem Sie gehandelt haben, geschehen, solange der Handelseinsatz Ihrer ursprünglichen Eröffnungsposition entspricht, um dann einen Trade in die Gegenrichtung einzugehen. Dies kann jedoch schneller über das Fenster Offene Positionen durchgeführt werden.

Das Fenster Offene Positionen, das von der Hauptmenüleiste aufgerufen werden kann, zeigt eine Liste Ihrer derzeit offenen Positionen. Wenn Sie auf der rechten Seite der relevanten Position auf SCHLIESSEN klicken, erscheint ein neues Trading-Ticket, auf dem der Trade, der benötigt wird, um die Position zu schließen, bereits automatisch eingetragen ist. Sie erhalten nur eine Möglichkeit - entweder zu kaufen oder zu verkaufen, je nach Ihrem ursprünglichen Trade. Klicken Sie auf die Taste und warten Sie auf Ihre Bestätigung.

Auswahl des zu schließenden Trades

Falls Sie mehr als einen Trade in einem Markt haben, erscheint der Gesamteinsatz zusammen mit dem durchschnittlichen Eröffnungskurs im Fenster Offene Positionen. Wenn Sie zum Beispiel ein Kontrakt auf rollierenden DAX (€1 pro Punkt) bei 5600 und dann ein weiteres Kontrakt bei 5650 kaufen, zeigt Ihre offene Position einen Kauf von 2 Kontrakten (i.e. €2 pro Puntk) bei 5625 an.

Jede hinzugefügte Position, die im Fenster Offene Positionen angezeigt wird, ist mit ‚+‘ neben dem Namen des Marktes gekennzeichnet. Klicken Sie auf das Symbol, um jeden einzelnen Trade anzuzeigen. Auf diese Weise können Sie die einzelnen Trades in jeder nach Bedarfen Reihenfolge schließen.

7

Wenn Sie die Reihenfolge, in der die Trades zu schließen sind, nicht wählen möchten, werden die Trades der Reihe nach geschlossen. Das bedeutet, dass, wenn Sie ursprünglich einen Kontrakt auf rollierenden DAX bei 6000 und dann einen weiteren Kontrakt bei 6005 kaufen (wobei Sie bei 2 € Long bleiben), schließt der erste Verkauf die Position, die zuerst eröffnet wurde- in diesem Fall der Kauf bei 6000. Wenn also Ihr erster Kontrakt-Verkauf bei 6010 ausmacht, machen Sie einen Gewinn von €10 bei diesem individuellen Trade (da 6010 - 6000 = 10). Wenn Ihr zweiter Verkauf bei 6007 liegt, wird Ihr zweiter Kauf geschlossen, und Sie erhalten bei diesem Trade einen Gewinn von €2 (da 6007 - 6005 = 2).

Eine offene Position teilweise schließen

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihren ursprünglichen Einsatz zu senken und eine Position teilweise zu schließen, so tun Sie dies, indem Sie auf dem gleichen Markt einen Trade in die Gegenrichtung und mit einem niedrigeren Einsatz als dem ursprünglichen tätigen. Dies geht sehr schnell, indem Sie bei Ihrer offenen Position auf SCHLIESSEN klicken und Ihren Einsatz einfach im vorab ausgefüllten Trading-Ticket anpassen.

Wenn Sie zum Beispiel ursprünglich 5 Kontrakte auf EUR/USD gekauft haben und sich dann entschließen, Ihre Handelsgröße  auf 2 Kontrakte (d.h. $2 per Pip)  zu senken, müssten Sie  3 Kontrakte verkaufen, um diesen Teil Ihrer offenen Position zu schließen. Danach bleibt Ihnen eine offene Position von 2 Kontrakten.

Gleichermaßen wird Ihre ursprüngliche Long-Position geschlossen, wenn Sie sich zum Verkauf von 7 Kontrakte auf EUR/USD entscheiden, und es bleibt Ihnen eine Short-Position von 2 Kontrakten.