Benutzerhandbuch: Einführung

CFD Trading mit InterTrader.com könnte nicht einfacher sein. Zusätzlich zu unserem vollen Telefonservice, bietet unsere Online-Handelsplattform außergewöhnliche Schnelligkeit, Flexibilität und Anonymität. Bitte vergessen Sie nicht, eine E-Mail-Adresse anzugeben, da Handelsbestätigungen per E-Mail verschickt werden und Ihr Beleg nur online verfügbar ist. Das folgende Benutzerhandbuch führt Sie durch alle Phasen des Online-Handels bei InterTrader.com.

Wichtige Hinweise

Bitte bedenken Sie, dass jede Position bei InterTrader.com einen Stop-Loss haben muss. Wenn Sie beim Eröffnen Ihrer Position keine Stop-Loss-Grenze eingeben, wird diese automatisch für Sie erstellt und kann später über Ihr Orderbuch oder Offene Positionen geändert werden. Während diese Stop-Order in der Regel bei dem von Ihnen gewünschten Preis ausgeführt werden, kann es in seltenen Fällen von „Marktlücken“ dazu kommen, dass dies erst zum nächstbesten Preis geschieht, außer wenn Sie beantragt haben, Ihren Trade garantieren zu lassen. 

Bitte gehen Sie nicht davon aus, dass wir unser Geschäft auf die gleiche Weise wie andere CFD Trading-Unternehmen abwickeln. Genaue Details zu unserer Geschäftspolitik finden Sie in unseren AGBs.

Viele Ihrer Fragen werden in unseren FAQs beantwortet. Alternativ können Sie sich unter support@intertrader.com oder telefonisch unter 0800 588 9411 (Montag bis Freitag von 9:00 bis 20:00 Uhr) mit uns in Verbindung setzen.

Die hier aufgeführten Anleitungen gelten sowohl für Live-Konten als auch für Demo-Konten auf unserer webbasierten Plattform. Wenn Sie Fragen über die MT4-Plattform haben, sehen Sie bitte Using MT4. 

Einloggen

Loggen Sie sich ein, indem Sie den von Ihnen ausgewählten Benutzernamen und Passwort in die Felder oben rechts auf der Website eingeben. Falls Sie einen der beiden vergessen haben, klicken Sie auf den entsprechenden Link unter den Login-Feldern, um Hilfe zu erhalten.

14

Falls Sie beim Einloggen Probleme haben, besuchen Sie die FAQs oder setzen sich mit uns unter support@intertrader.com oder 0800 588 9411 in Verbindung.

Falls Sie sowohl über ein Live- und ein Demo-Konto verfügen, benötigen Sie zwei verschiedene Benutzernamen und Passwörter, da die beiden Konten völlig unabhängig voneinander funktionieren. Um sich in Ihr Demo-Konto einzuloggen, klicken Sie nach der Eingabe Ihrer Benutzerdaten bitte auf "Demo-Login".

Sobald Sie sich auf Ihrem Konto eingeloggt haben, müsste dieser Bildschirm erscheinen.

1

Errechnen Sie Ihren Mindestbetrag

Bevor Sie mit dem Handeln beginnen, müssen Sie Kapital auf Ihr Konto einzahlen. Sie können den erforderlichen Mindestbetrag anhand unserer Produktinfo-Tabellen

Finden Sie in den Tabellen einfach das Produkt, mit dem Sie handeln möchten, und multiplizieren Sie den gewünschten Handelseinsatz (anhand der Anzahl der Kontrakte) mit der angegebenen Mindest-IMR. Dies ist der erforderliche Mindestbetrag.

Wenn Sie zum Beispiel mit täglich rollierendem DAX zu 1 € pro Punkt handeln möchten, multiplizieren Sie 1 € x 35 (unsere Mindest-IMR für rollierend DAX 30), d.h. Ihr Anfangskapital muss mindestens €35 betragen. Sie können auch Ihre Mindest-Marginanforderung berechnen, indem Sie auf die Informationstaste rechts neben jedem Produkt auf der Handelsplattform klicken.

2

Wenn Sie beim Eröffnen Ihrer Position kein Stop-Loss eingeben, wird dieses automatisch für Sie erstellt. Es wird mit 80% des auf Ihrem Konto verfügbaren Kapitals bzw. 80% des Maximal-CGSL, falls Sie genügend Kapital auf dem Konto haben, berechnet. Im Beispiel oben wird Ihr Stop-Loss 28 Punkte von Ihrem Eröffnungskurs gesetzt, oder bis zu 160 Punkten je nach dem verfügbaren Kapital auf Ihrem Konto. Sie können den Stop-Loss-Level je nach dem auf Ihrem Konto verfügbaren Kapital nach Bedarf anpassen.

Wenn Sie eine Garantierte Stop-Order einer offenen Position zugefügt haben wird der Marginbetrag entnommen, der Ihrem riskierten Kapital entspricht. Wenn Sie zum Beispiel einen Kontrakt auf rollierend DAX 30 kaufen (d.h. € 1 pro Punkt) und Ihre Garantierte Stop-Order 50 Punkte entfernt einstellen, wird das System Ihren Handelsressourcen lediglich €50 entnehmen.

Sie können Stop-Loss je nach dem auf Ihrem Konto verfügbaren Kapital ändern, sobald Ihre Position eröffnet ist. Mehr Informationen zu Stop-Loss finden Sie in unserem Benutzerhandbuch: Aufträge.

Online-Einzahlung von Kapital

Kapital kann online oder telefonisch mittels Kredit- oder Debitkarte eingezahlt werden (bei Kreditkartenzahlungen wird eine Gebühr von 2% erhoben). Um Geld online einzuzahlen, klicken Sie auf „Geld einzahlen“ und folgen Sie der Anleitung. Weitere Details zur Einzahlung finden Sie in unsuren FAQ.